Cannondale F-Si ABVERKAUF


WIR RÄUMEN UNSER LAGER!
GROSSER CANNONDALE ABVERKAUF mit BIS zu –32%  auf folgende lagernde Modelle
Cannondale F29 Carbon 3       statt 2999.-     jetzt  2199.-*
Cannondale FSI Carbon 2        statt 4999,-     jetzt  3399.-*
Cannondale FSI Carbon 1        statt 5799.-     jetzt  3899.-*
*Solange der Vorrat reicht





Das F-Si ist das best integrierte, fortschrittlichste und schnellste XC Race Bike, das jemals gebaut wurde.

Vor 4 Jahren hob das aktuelle F29 die Messlatte für Leichtigkeit und Steifigkeit auf ein neues Level. Trotzdem werden wir nicht müde, die beste Cross Country Plattform der Welt weiterzuentwickeln. Das Ergebnis ist das neue F-Si: Leichter, agiler und einfach schneller.

 

Ai Antrieb

Asymetrische Integration

Das Herz der System Intergration beim F-Si ist der neue Ai Hinterbau mit dem asymmetrischen Versatz des Antriebs. Dieser Versatz verschiebt den Hinterbau und Antrieb um 6 mm nach rechts – das erlaubt ein, zum Sitzrohr und zur Radmitte zentriertes, Hinterrad – und das ganze ohne spezielle Teile , sondern nur die gleiche Speichenlänge und -spannung auf beiden Seiten des Laufrades. Diese Ai Technik macht das Hinterrad bis zu 60 % steifer. In Kombination mit dem neuen Ai HollowGram Spider, der die Kettenblätter ebenfalls um 6 mm nach rechts versetzt, entsteht so ein ausgewogenes System mit perfekter Kettenlinie, Schaltperformance und Q-Faktor.

Aber das Versetzen des Antriebs nach außen ermöglicht uns noch mehr:

  • Die kürzesten Kettenstreben auf dem Markt.
  • Trotz kurzer Streben noch mit zwei Kettenblättern kompatibel.
  • Seitlich super steife Ausfallenden.
  • Extreme Reifenfreiheit.
  • Genügend Reifenfreiheit mit der Kette und dem Umwerfer.
  • Ein bis zu 60 % steiferes Hinterrad.

 

29 System Geometrie

Geometrie ist alles

Wenn es um das Handling eines Bikes geht, ist Geometrie alles. Der Unterschied von nur wenigen Millimetern oder nur einem halben Grad entscheiden über Sieg oder Niederlage. Mit dem F29 haben wir 2011 eine erfolgreiche Geometrie geschaffen, aber der World Cup verändert sich. Die Strecken werden technischer, steiler und knallhart; deshalb musste die XC Geometrie komplett überdacht werden. Das Ergebnis ist das F-Si – ein Bike, das die Grenzen für Handling und Geschwindigkeit neu definiert.

 

Wie wir das geschafft haben:

Super kurze 429mm Kettenstreben

Die kürzesten Kettenstreben in dieser Kategorie (429 mm).

Extrem agiles Fahrverhalten in engen und technischen

 

Neue LEFTY 2.0

Ein Bike, das grundlegend neu ist und bestehende Grenzen verschieben kann, braucht für sein verdammt gutes Handling und die Steifigkeit eine entsprechende Gabel.

Das ist die neue Lefty. Die Lefty war schon immer die leichteste, steifste, feinfühligste und stabilste Gabel an der Startlinie. Für 2015 bekommt das F-Si die komplett neue Lefty 2.0:

  • Neuer XC Dämpfer – Wer sagt, dass eine XC Rakete nicht auch Technologie aus dem Enduro Bereich nutzen kann? Die neue Lefty bekommt die gleiche Dämpfertechnik wie die SuperMax Gabeln. Die Abstimmung ist aber auf XC ausgelegt und die Gabel kann entweder mit PBR oder XLR Lockout gefahren werden.
  • Doppelbrücke – Steifer und stabiler als nur eine Brücke. Für 2015 kommt die neue Lefty mit unterschiedlichen Brückenabständen, passend zur jeweiligen Rahmengröße.
  • Upside-Down Aufbau – Der Aufbau der Gabel macht diese nicht nur steifer und stabiler sondern sorgt auch für eine bessere Schmierung. Die Schwerkraft hält das Öl an den Dichtungen und Lagern und macht diese so langlebiger und sorgt gleichzeitig für feines Ansprechverhalten.
  • Neuer überdimensionierter Klemmbereich – Die Neue bekommt einen überarbeiteten Aufbau und wächst auf 44 mm Durchmesser im Klemmbereich. Das hält die Gabel noch schlank, erhöht dabei aber gleichzeitig Stärke und Stabilität.
  • Nadellagerung Egal ob du stark bremst, einlenkst oder landest, durch unsere selbst entwickelte Nadellagerung bleibt das Fahrwerk stets sensibel.

SISL2 UND SI KURBELN

Einfach gesagt, die leichtesten, steifesten und allerbesten Kurbeln, die sich an einem Mountainbike montieren lassen: Die Hollowgram SiSL2 stellt die neueste Evolution der Kurbel dar, die mit der BB30- Revolution begonnen hat. Diese hohlen Kurbeln entstehen, indem zwei mechanisch geformte, wärmebehandelte Halbschalen mit einem superstarken, anaeroben Klebestoff zusammengefügt werden. Das Ergebnis ist eine Kurbel, die leicht und steif genug für unsere Top-Rennmaschinen, aber auch robust genug für ein ganzes Leben auf dem Trail ist, wie die Spitzenleistungen unserer CFR- und Sho-Air Cannondale Pro XC-Teams zeigen. Da der Spider austauschbar ist, gibt es für die Hollowgram-Kurbeln viele verschiedene Doppel- und Einzelkettenblätter, einschließlich Ai und XX1.

Radwelt Sommeraktion: Cannondale Sonderangebote solange der Vorrat reicht!