KTM Macina Mini Me 24


Was glaubt ihr?

Ist ein e-bike für Kinder unnötig, oder hilft es und gerade den Kids, die (noch) nicht  Bike-begeistert sind die Freude am Mountainbiken zu vermitteln?
Wir haben das erste Kinder e-MTB ab sofort lagernd und freuen uns auf Euren Besuch!

 

Produktbeschreibung*

Mit dem Macina Mini Me 24 bringt KTM das wohl erste E-Bike MTB für Kinder auf den Markt! Sie können Ihre Kleinen nun endlich mitnehmen auf Ihre MTB Touren! Die Geometrie des KTM Macina Mini Me 24 E-Bike wurde speziell für Kinder designt und ist angelehnt an die MTB-Geometrie der „großen“ E-Bikes. Dank des extra neu entworfenen Unterrohrs wird der Rahmenakku elegant in das Gesamtbild eingefügt und erzeugt somit eine stimmige Optik. Der aus Aluminium gefertigte Rahmen ist nur in der Größe 34 cm erhältlich und kommt mit einer Frontgabel mit 63mm Federweg.

Bitte behalten Sie die Geschicke Ihrer Kinder im Blick, damit sie sich nicht überschätzen. Beherrscht Ihr Kind das Macina Mini Me 24 E-Bike, hat KTM entsprechende Komponenten verbaut, damit die nötige Sicherheit gewahrt ist.Für die passende Bodenhaftung im Gelände und auf der Straße sorgen die 24 Zoll Schwalbe Table Top Drahtreifen. Sie ermöglichen hohe Geschwindigkeiten und bieten dazu ein gutes Maß an Pannenschutz. Für schnelle Bremsmanöver kommt das KTM Macina Mini Me 24 E-Bike mit hydraulischen Tektro-Scheibenbremsen.

Für den Spaß im Gelände gibts eine Shimano 9-Gang-Kettenschaltung, die auch unter Last schaltbar ist. Angetrieben wird das E-Bike Macina Mini Me 24 durch einen 250 Watt-Mittelmotor der Active Line von Bosch. Mit dem tiefem Schwerpunkt unter den Pedalen ist der neue Bosch Motor perfekt positioniert. Die Unterstützung des KTM E-Bikes Macina Mini Me 24 wird über die drei Sensoren Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Drehmoment berechnet. Zusammen ergibt dies eine optimale Unterstützung. Die notwendige Energie liefert ein 400 Wh / 11.6 Ah-Akku. Frei wählbar sind hierbei die vier Unterstützungsstufen ECO (50%), TOUR (120%), SPORT (190%) und TURBO (275%).

Die vier Unterstützungsstufen für den Motor können Sie über das Intuvia LCD Bedienteil am Lenker des KTM Macina Mini Me 24 E-Bike auswählen. Zusätzlich zur Tachometerfunktionen verfügt das LCD Display über eine Anzeige der aktuellen Motorleistung, eine Anzeige der verfügbaren Restreichweite und eine USB Schnittstelle zur Ladung von MP3-Playern, Mobiltelefonen oder Navigationsgeräten. Mittels Lenker-Fernbedienung können außerdem die Unterstützungsstufen angewählt und die Schiebehilfe des Elektrofahrrades KTM Macina Mini Me 24 aktiviert werden.

Besonders ausdauernd ist der E-Bike Akku von Bosch. Wählen Sie die niedrigste Unterstützungsstufe – 50%, ECO – beträgt die Reichweite bei Idealbedingungen nach Angabe von Bosch maximal 190km (realistisch sind Werte von 120-140km). In der stärksten Stufe – TURBO, 275% Unterstützung – kommen Sie mit dem E-Bike etwa 60-70km weit.

*Quelle: elektrofahrrad24.de